HVRF // R2-series

The R2-series
simultaneous heating and cooling
In hotels and large office complexes, it is particularly beneficial if each individual is free to set their own desired temperature. After all, a pleasant climate helps people feel more comfortable and ready to perform.

R2 technology from Mitsubishi Electric offers the ideal solution in this regard, as it enables each guest or employee to decide for themselves whether they would rather cool or heat their room. One particularly efficient feature is heat recovery, with the heat that is drawn from the rooms needing to be cooled ultimately being used to heat other locations.

Ideal for use in:

  • Hotels
  • Large office buildings
  • Buildings in which the rooms must remain free of refrigerant lines

The Hybrid BC-Controller – the heart of innovation

The Hybrid BC-Controller represents the heart of the system. It connects the outdoor unit to the indoor units and thus enables the exchange of heat between the refrigerant in the external circuit and the water in the internal circuit. Energy-saving inverter-driven pumps convey the water to the last indoor unit at up to 60 metres away.

Plattenwärmetauscher

Hier findet der Energieaustausch zwischen dem Kältemittel und dem Wassersystem statt. Generell besitzt jeder Hybrid BC-Controller zwei Sets Plattenwärmetauscher, die im Heizmodus heißes Wasser und im Kühlmodus kaltes Wasser in das System speisen. Im gemischten Modus übernimmt ein Wärmetauscher die Kühl- und der andere die Heizfunktion.

Pumpen

Zwei invertergeregelte Pumpen fördern das gekühlte oder erwärmte Wasser zu den angeschlossenen Innengeräten. Dabei hängt die Fördermenge der Pumpe vom tatsächlichen Wärme- und Kältebedarf ab.

Ventilblock

Der Ventilblock sorgt dafür, dass jedes Innengerät individuell mit der notwendigen Kalt- oder Warmwassermenge versorgt wird.

Pumpen

Zwei invertergeregelte Pumpen fördern das gekühlte oder erwärmte Wasser zu den angeschlossenen Innengeräten. Dabei hängt die Fördermenge der Pumpe vom tatsächlichen Wärme- und Kältebedarf ab.

Plattenwärmetauscher

Hier findet der Energieaustausch zwischen dem Kältemittel und dem Wassersystem statt. Generell besitzt jeder Hybrid BC-Controller zwei Sets Plattenwärmetauscher, die im Heizmodus heißes Wasser und im Kühlmodus kaltes Wasser in das System speisen. Im gemischten Modus übernimmt ein Wärmetauscher die Kühl- und der andere die Heizfunktion.

Plattenwärmetauscher

Hier findet der Energieaustausch zwischen dem Kältemittel und dem Wassersystem statt. Generell besitzt jeder Hybrid BC-Controller zwei Sets Plattenwärmetauscher, die im Heizmodus heißes Wasser und im Kühlmodus kaltes Wasser in das System speisen. Im gemischten Modus übernimmt ein Wärmetauscher die Kühl- und der andere die Heizfunktion.

Pumpen

Zwei invertergeregelte Pumpen fördern das gekühlte oder erwärmte Wasser zu den angeschlossenen Innengeräten. Dabei hängt die Fördermenge der Pumpe vom tatsächlichen Wärme- und Kältebedarf ab.

Ventilblock

Der Ventilblock sorgt dafür, dass jedes Innengerät individuell mit der notwendigen Kalt- oder Warmwassermenge versorgt wird.


Simpler than a chiller

Planning and installation of the 2-pipe system is very flexible and much more straightforward than for a chiller with an additional heat generator featuring four pipes. No additional pumps, tanks or switch valves are required in the Hybrid City Multi system. With the 2-pipe system, there are significantly fewer connection points in the piping network. This ultimately reduces potential leaks and makes the system more reliable and less maintenance-intensive.

Contribution to green buildings

As a result of the reduced refrigerant volume and excellent energy efficiency, the hybrid system can make a decisive contribution to meeting current and ideally also future guidelines for modern sustainable construction. Its strengths come to the fore in the context of green buildings as well as LEED, BREEAM and DGNB certifications.

Wonderfully comfortable

The water in the internal circuit of the Hybrid VRF systems ensures mild blow-out temperatures and particularly quiet indoor unit operation, thus delivering considerably greater air conditioning comfort in every room.

Außengeräte

Die Außengeräte der R2- (luftgekühlt) und WR2-Serie (wassergekühlt) zeichnen sich durch eine große Leistungsbandbreite, Spitzenwerte bei der Energieeffizienz und hohe Betriebssicherheit aus.

Hybrid BC-Controller

Der Hybrid BC-Controller verbindet das Außengerät mit den Innengeräten und ermöglicht den Wärmeaustausch zwischen dem Kältemittel im Außenkreislauf und dem Wasser im Innenkreislauf. Die integrierten, invertergeregelten Pumpen fördern das Wasser bis zum letzten Innengerät in bis zu 90 Metern Entfernung.

Innengeräte

Dank einer großen Bandbreite an Innengeräten lassen sich Räumlichkeiten aller Art mit dem Hybrid City Multi-System klimatisieren.

Außengeräte

Die Außengeräte der R2- (luftgekühlt) und WR2-Serie (wassergekühlt) zeichnen sich durch eine große Leistungsbandbreite, Spitzenwerte bei der Energieeffizienz und hohe Betriebssicherheit aus.

Hybrid BC-Controller

Der Hybrid BC-Controller verbindet das Außengerät mit den Innengeräten und ermöglicht den Wärmeaustausch zwischen dem Kältemittel im Außenkreislauf und dem Wasser im Innenkreislauf. Die integrierten, invertergeregelten Pumpen fördern das Wasser bis zum letzten Innengerät in bis zu 90 Metern Entfernung.

Innengeräte

Dank einer großen Bandbreite an Innengeräten lassen sich Räumlichkeiten aller Art mit dem Hybrid City Multi-System klimatisieren.


Benefits:

  • Improved energy efficiency via heat recovery
  • Customised comfort thanks to simultaneous cooling and heating
  • Low maintenance, reliable operation
VRF outdoor units
HVRF benefits

Watch now