VRF-Technologie

City Multi VRF-Technologie

Ideal für große Gebäude

Wie klimatisiert man heute große und komplexe Gebäude? Vom Bürohaus bis zum Einkaufszentrum:
City Multi VRF ist die Lösung für Spitzenwerte bei der Energieeffizienz. Der Leistungsbereich der City Multi-Außengeräte ist ebenso groß wie die Auswahl an Innengeräten. Die Systeme lassen sich sehr flexibel auslegen und planen.

Ideal für den Einsatz in:

  • Bürogebäuden
  • Einkaufszentren
  • Hotels
  • Öffentlichen Einrichtungen

Nachhaltig und zukunftssicher

Die VRF-Außengeräte mit dem Kältemittel R32 gehen einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft. R32 weist mit seinem GWP-Wert von 675 ein deutlich niedrigeres Treibhauspotenzial auf als R410A. Außerdem wird weniger Kältemittel benötigt. Dank dieser beiden Vorzüge ist das CO2-Äquivalent der R32-Außengeräte um
68 % geringer als bei herkömmlichen VRF-Systemen mit R410A.

R2 oder Y: Zwei Serien – viele Möglichkeiten

Mit der R2- und der Y-Serie bietet Mitsubishi Electric zwei Varianten, um Gebäude ganz nach Bedarf mit innovativer Klimatechnik auszustatten. Der wesentliche Unterschied: Mit der R2-Serie lässt sich der eine Raum beheizen, während zugleich ein anderer gekühlt wird. Mit der Y-Serie kann in Gebäuden wahlweise entweder gekühlt oder geheizt werden.

City Multi – die Vorteile auf einen Blick:

Energieeffizient
Die R2-Serie kann durch Wärmerückgewinnung bis zu 50 % Energieeinsparung erreichen. Denn die im Kühlbetrieb aufgenommene Wärmeenergie wird für den parallelen Heizbetrieb genutzt.
Zur R2-Serie

Kältekompatibel
Der Einsatzbereich im Heizbetrieb liegt bei +15,5 °C bis −20 °C. So lassen sich auch monovalente City Multi-Anlagen in sehr kalten Regionen einsetzen.
Zu den Außengeräten

Widerstandsfähig
Alle Außengeräte verfügen über den beschichteten Wärmetauscher Blue Fin. Dieser bietet Schutz vor aggressiver Luft wie z. B. salziger Seeluft. Durch ein spezielles Aufpressverfahren sind die Lamellen glatt ausgebildet und somit schmutzabweisend.

Leistungsstark
Sind besonders niedrige Innenraumtemperaturen gefordert? Die Innengeräte PEFY-P und PFFY-P können in Kombination mit PUHY- und PURY-Außengeräten Räume auf bis zu 14 °C herunterkühlen.
Zu den Innengeräten

VRF-Außengeräte
Produktbroschüre