HVRF // CMB-WP

HVRF // CMB-WP

Hybrid BC-Controller

City Multi Hybrid VRF – Das Beste aus zwei Welten

Das Hybrid City Multi-System (Hybrid VRF) ist das weltweit erste 2-Leiter-System zum gleichzeitigen Kühlen und Heizen mit Wärmerückgewinnung, das die Stärken eines direktverdampfenden mit denen eines wassergeführten Systems kombiniert. Dabei zeichnen die innovative Lösung nicht nur eine hohe Energieeffizienz, individueller Komfort sowie ein sehr geringer Planungs-, Montage- und Wartungsaufwand aus, sondern vor allem auch eine reduzierte Kältemittelfüllmenge.

Der Hybrid BC-Controller – Das innovative Herzstück

Als Herzstück verbindet der Hybrid BC-Controller das Außengerät mit den Innengeräten und ermöglicht die Wärmeübertragung zwischen dem Kältemittel im Außenkreislauf und dem Wasser im Innenkreislauf. Dabei befördern die integrierten, invertergeregelten Pumpen das Wasser bis zum letzten Innengerät in bis zu 90 Metern Entfernung.

Plattenwärmetauscher

Hier findet der Energieaustausch zwischen dem Kältemittel und dem Wassersystem statt. Generell besitzt jeder Hybrid BC-Controller zwei Sets Plattenwärmetauscher, die im Heizmodus heißes Wasser und im Kühlmodus kaltes Wasser in das System speisen. Im gemischten Modus übernimmt ein Wärmetauscher die Kühl- und der andere die Heizfunktion.

Pumpen

Zwei invertergeregelte Pumpen fördern das gekühlte oder erwärmte Wasser zu den angeschlossenen Innengeräten. Dabei hängt die Fördermenge der Pumpe vom tatsächlichen Wärme- und Kältebedarf ab.

Ventilblock

Der Ventilblock sorgt dafür, dass jedes Innengerät individuell mit der notwendigen Kalt- oder Warmwassermenge versorgt wird.

Pumpen

Zwei invertergeregelte Pumpen fördern das gekühlte oder erwärmte Wasser zu den angeschlossenen Innengeräten. Dabei hängt die Fördermenge der Pumpe vom tatsächlichen Wärme- und Kältebedarf ab.

Plattenwärmetauscher

Hier findet der Energieaustausch zwischen dem Kältemittel und dem Wassersystem statt. Generell besitzt jeder Hybrid BC-Controller zwei Sets Plattenwärmetauscher, die im Heizmodus heißes Wasser und im Kühlmodus kaltes Wasser in das System speisen. Im gemischten Modus übernimmt ein Wärmetauscher die Kühl- und der andere die Heizfunktion.

Plattenwärmetauscher

Hier findet der Energieaustausch zwischen dem Kältemittel und dem Wassersystem statt. Generell besitzt jeder Hybrid BC-Controller zwei Sets Plattenwärmetauscher, die im Heizmodus heißes Wasser und im Kühlmodus kaltes Wasser in das System speisen. Im gemischten Modus übernimmt ein Wärmetauscher die Kühl- und der andere die Heizfunktion.

Pumpen

Zwei invertergeregelte Pumpen fördern das gekühlte oder erwärmte Wasser zu den angeschlossenen Innengeräten. Dabei hängt die Fördermenge der Pumpe vom tatsächlichen Wärme- und Kältebedarf ab.

Ventilblock

Der Ventilblock sorgt dafür, dass jedes Innengerät individuell mit der notwendigen Kalt- oder Warmwassermenge versorgt wird.


Fit für Gebäude mit Zukunft

Ob für Hotels oder große Bürokomplexe – speziell für die Ansprüche moderner Gebäudearchitektur mit hohen Effizienz- und Komfortanforderungen entwickelt, kann jedes einzelne Innengerät unabhängig im Heiz- oder Kühlmodus betrieben werden. Besonders effizient: Dank der Wärmerückgewinnung wird die Wärme, die den zu kühlenden Räumen entzogen wird, an anderer Stelle zum Heizen verwendet.

Außengeräte

Die Außengeräte der R2- (luftgekühlt) und WR2-Serie (wassergekühlt) zeichnen sich durch eine große Leistungsbandbreite, Spitzenwerte bei der Energieeffizienz und hohe Betriebssicherheit aus.

Hybrid BC-Controller

Der Hybrid BC-Controller verbindet das Außengerät mit den Innengeräten und ermöglicht den Wärmeaustausch zwischen dem Kältemittel im Außenkreislauf und dem Wasser im Innenkreislauf. Die integrierten, invertergeregelten Pumpen fördern das Wasser bis zum letzten Innengerät in bis zu 90 Metern Entfernung.

Innengeräte

Dank einer großen Bandbreite an Innengeräten lassen sich Räumlichkeiten aller Art mit dem Hybrid City Multi-System klimatisieren.

Außengeräte

Die Außengeräte der R2- (luftgekühlt) und WR2-Serie (wassergekühlt) zeichnen sich durch eine große Leistungsbandbreite, Spitzenwerte bei der Energieeffizienz und hohe Betriebssicherheit aus.

Hybrid BC-Controller

Der Hybrid BC-Controller verbindet das Außengerät mit den Innengeräten und ermöglicht den Wärmeaustausch zwischen dem Kältemittel im Außenkreislauf und dem Wasser im Innenkreislauf. Die integrierten, invertergeregelten Pumpen fördern das Wasser bis zum letzten Innengerät in bis zu 90 Metern Entfernung.

Innengeräte

Dank einer großen Bandbreite an Innengeräten lassen sich Räumlichkeiten aller Art mit dem Hybrid City Multi-System klimatisieren.


  • Deutlich geringere Kältemittelmenge
  • Höhere Energieeffizienz durch Wärmerückgewinnung
  • Individueller Komfort durch simultanes Kühlen und Heizen
  • Wartungsarmer und sicherer Betrieb

Chillventa 2018
VRF-AUSSENGERÄTE
BROSCHÜRE HVRF
Vorteile HVRF