EDV // S-MEXT

EDV // S-MEXT

s-MEXT - Over: Luftausblas nach oben Klimaschränke mit Mr. Slim Außeneinheit

Geräteaufbau

  • 3 Gehäusegrößen
  • Leistungen von 6 - 22,5 kW mit einem Mr. Slim Außengerät
  • Leistungen von 38,8 - 42,4 kW mit zwei Mr. Slim Außengeräten
  • Rohrleitungslänge bis maximal 100 Meter
  • Front-Zugang zu allen Gerätekomponenten

Lüfter und Volumenstromregelung

  • 1 EC Plug Fan bzw. 2 EC Plug Fans für Leistungsgröße 022
  • Reglung der Lüfterdrehzahl über
    // Konstante Drehzahl
    // Variable Drehzahl anhand der Lastanforderung
    // Konstanter Volumenstrom (optional)
    // Konstanter Druck im Doppelboden (optional)
  • Economy-Funktion im Standby-Betrieb

Schaltschrank und Regelung

  • Hauptschalter
  • Fern Ein/Aus Kontakt
  • Störmeldeausgang Priorität A
  • Störmeldeausgang Priorität B
  • Schnittstellenkarte PAC-IF 013 im Klimaschrank installiert und verkabelt
  • Zulufttemperaturregelung
  • BlackBox Funktion zur Analyse von Fehlermeldungen
  • Bediendisplay mit Klartextanzeige am Klimaschrank

Ideal für kleine und mittlere Technik- oder Serverräume

Zur Klimatisierung von kleinen und mittleren Server- und Technikräumen ist die neue Geräteserie s-MEXT entworfen worden. Die Klimaschränke werden an eine oder zwei Mr. Slim Außeneinheiten angeschlossen. Neben dem Kühlbetrieb stehen auch optional die Funktionen Heizen, Be- und Entfeuchten im Vordergrund, um auch höherwertigen Anforderungen an das Raumklima gerecht zu werden. Das System ist als Plug und Play Lösung für eine schnelle und einfache Installation und Inbetriebnahme konzipiert. Zudem werden die Geräte einem umfassendem Testlauf im Werk unterzogen.

Nutzenargumente

  • SHR Wert bis 92%
  • Wasserleckage-Sensor
  • Rauch- & Feuerdetektor
  • Ethernet-Karte TCP/IP
  • G4 Luftfilter mit Differenzdrucküberwachung
  • EC Ventilator
  • Kaskadierung von bis zu 10 Geräten

Over

Der Luftansaug erfolgt über Öffnungen im unteren Teil der Türen des Klimaschrankes aus dem Raum heraus und bläst die Luft nach in den Raum. Im Bild ist der Luftausblas mit einem 90° Plenum (optional) dargestellt.


Under

Der Luftansaug erfolgt über die Oberseite des Gerätes. Der Luftausblas ist nach unten in den vorhandenen Doppelboden gerichtet. Sofern kein Doppelboden vorgesehen ist, besteht die Möglichkeit über ein optionales Plenum unterhalb des Gerätes die Luft über den Boden des Raumes zu verteilen.


Vorgefüllt mit R32

Vorgefüllt mit R32
R32 (Difluormethan [CH2F2]) gehört zur Gruppe der HFKW-Kältemittel. Es kommt bereits seit vielen Jahren als eine Komponente des Kältemittels R410A zum Einsatz und genügt aufgrund seines GWPs von 675 bereits heute den Anforderungen der F-Gas-Verordnung für 2025.

VRF-Außengeräte
Produktkatalog