M-Serie // MSZ-LN

M-Serie // MSZ-LN

Diamond Wandgerät

Diamond Wandgerät

Das Diamond Wandgerät sticht nicht nur durch sein außergewöhnliches Design ins Auge. Es vereint auch eine Vielzahl an innovativen Funktionen. Zum Beispiel hat das Diamond Wandgerät zwei unabhängig voneinander arbeitende Ausblaslamellen. Sie können den Luftstrom in unterschiedliche Richtungen schicken und die Raumluft so besonders komfortabel kühlen bzw. erwärmen. Um die Ausblasrichtung angenehm auszurichten, erkennt der 3D i-see Sensor die Anwesenheit und Position der Personen im Raum und passt die Klimatisierung darauf an.

Auch die inneren Werte stimmen

Das Luftreinigungssystem Plasma-Quad-Plus mit leistungsfähiger Plasmatechnologie filtert sogar mikroskopisch kleine Partikel aus der Luft. Die patentierte Mitsubishi Electric- Beschichtung beugt Staub und Schmutzanhaftungen auf dem Filter vor. Der Plasma-Quad-Filter funktioniert wie ein elektrischer Vorhang, der durch Entladung Bakterien und Viren aus der Umgebungsluft unschädlich macht. Neben Bakterien, Viren, Allergenen und Staub entfernt der Plasma-Quad-Plus-Filter auch sehr effektiv Schimmelpilze und Mikropartikel.


Zweifache Ausblaslamellen

Das Diamond Wandgerät hat zwei unabhängig voneinander arbeitende Ausblaslamellen. Sie können den Luftstrom in unterschiedliche Richtungen schicken und die Raumluft so besonders angenehm kühlen bzw. erwärmen.


3D i-see Sensor

Der 3D i-see Sensor erkennt die Anwesenheit und Position der Personen im Raum und passt die Klimatisierung darauf an. Das Diamond Wandgerät spart damit nicht nur Energie. Auch der Komfort wird erhöht, weil der Luftstrom entsprechend ­gesteuert werden kann.

Über vorgefertigte Verbindungsrohre können die einzelnen Module einfach verbunden werden. Bei größeren Anlagen ist es möglich, die Geräte gegenüberliegend anzuordnen, wobei für Servicearbeiten nur ein Abstand von 90 cm erforderlich ist.


Broschüre MSZ-LN
Produktkatalog
Broschüre M-Serie