M-Serie // MFZ-KJ

M-Serie // MFZ-KJ

Design Truhengeräte

Standfestes Raumklima

Die kompakte Ausführung sorgt für eine flexible Aufstellung, so dass sich die Design Truhengeräte unauffällig in den Raum integrieren lassen. Mit gerade einmal 19 Dezibel ist die Klimatruhe im Betrieb kaum hörbar und schafft im Winter ein behagliches Raumklima. Warme Luft strömt durch zwei Luftauslässe, oben und unten, und verhindert dadurch fußkalte Räume. Die Bedienung ist einfach, da leicht verständliche Symbole auf der Infrarot-Fernbedienung, Automatikprogramme und individuelle Speicherungen die Einstellung erleichtern. Die Inverter Klimatruhe mit Anti-Allergy-Enzym-Luftfilter wird in drei Leistungsklassen angeboten.

EIB Schnittstelle (optional)

Über die vorkonfigurierte Schnittstelle ist eine einfache Einbindung von Klimasystemen der M-Serie und der Mr. Slim Baureihe in ein bestehendes EIB Gebäudeleitsystem möglich.

Anwendungsbereiche

Wohnräume, Büros, Gewerbe

Nutzenargumente

  • Zwei Luftauslässe für optimale Luftverteilung im Raum
  • Standardmäßige Ausrüstung mit Anti-Allergie-Enzymfilter
  • Drei Lüfterstufen und eine zusätzliche Super High Lüfterstufe für eine schnelle Abkühlung / Aufheizung
Standard / Halb eingelassen
Die Bodenplatte kann entfernt werden, um die Designlinien des Gerätes stärker zu akzentuieren.
Heizbetrieb
Schnelles Heizen: Ein Teil der vorgewärmten Luft wird nach unten ausgeblasen und von Truhe wieder eingesogen, um weiter aufgeheizt zu werden.
Kühlbetrieb
Das neue Truhengerät erzielt in den Baugrößen 25 und 35 beste Energieeffizienzwerte.
ErP konform

ErP konform
Das Design Truhengerät MFZ-KJ erzielt bereits heute beste Energieeffizienz-Werte.

Erkennbare Qualität

Erkennbare Qualität
Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) hat die Mitsubishi Electric Raumklimageräte mit dem neuen Qualitätssiegel ausgezeichnet.

Broschüre M-Serie